RU

Ваш отзыв о бале





RU

11. September 2021

Großer Katharinenball

Schlosspark „Zarizyno“

Großer Katharinenball kommt nach Zerbst

20.03.2019

Am 29. September wird der Große Katharinenball erstmalig in Deutschland abgehalten. Neben der Durchführung der alljährlichen Ballveranstaltung in Moskau im Schlosspark „Zarizyno“, wird der Große Katharinenball auch in der Geburtsstadt der Zarin Katharina der Großen – in Zerbst (Anhalt) stattfinden.

Das Datum der Durchführung des Großen Katharinenballs in Zerbst wurde am 13. März in Magdeburg, auf der Sitzung des Konsultativrats anlässlich der Vorbereitung vom Katharinen Forum-2019 unter Teilnahme des Ministers für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, Armin Willingmann, des Bürgermeisters von Zerbst, Andreas Dittmann und der Balldirektorin, Olga Martens, festgelegt. Großer Katharinenball soll Höhepunkt des russisch-deutschen wirtschaftlichen Dialogs werden und wird gemeinsam mit der Stadtverwaltung der Stadt Zerbst organisiert.

Die russische Zarin, Katharina II. (1729-1726) ist geborene Prinzessin Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst. 1603-1793 war Zerbst das Zentrum des Fürstentums Anhalt-Zerbst, hier befand sich auch die Residenz der Fürsten von Anhalt-Zerbst.

Als Veranstaltungsort wurde die Stadthalle Zerbst gewählt, die sich im Schlosspark der ehemaligen Residenz befindet. Das prächtige Barockgebäude ist das größte auf dem Territorium des Schlossparkkomplexes. Die Halle umfasst bis zu 330 Personen. Ursprünglich wurde das Gebäude als Reitplatz gedacht, nach der Restaurierung im XX. Jahrhundert werden hier Ausstellungen, Tanzturniere, Symphoniekonzerte und große Konferenzen abgehalten.

In Zarizyno wird Großer Katharinenball seit 2015 durchgeführt. Der Ball hat den Status eines internationalen Ereignisses und trägt zur Festigung russisch-deutscher Kultur- und Geschäftsbeziehungen bei. Unter den Teilnehmern des Gesellschaftsabends: Prominente aus der Film- und TV-Sphäre, Wissenschaftler, Kulturschaffende, Politiker und Geschäftsleute. Schon seit einigen Jahren sind auch der Bürgermeister von Zerbst, Andreas Dittmann, und die gewählte Prinzessin von Anhalt-Zerbst – die Siegerin des traditionellen Zerbster Prinzessinnenfestes.

Großer Katharinenball-2019 wird am 14. September im Schlosspark „Zarizyno“ stattfinden. Die Tickets sind schon zum Verkauf freigegeben.

Der Ball in Zerbst ist eine Fortführung des Kultur- und Aufklärungsprojekts – die Eintrittskarten werden in der nächsten Zeit auf der Homepage des Großen Katharinenballs erhältlich sein.